standesamtliche trauung im wunderschönen beilngries

Als mich Martina anschrieb und fragte, ob ich ihre standesamtliche Hochzeit begleiten kann, freute ich mich ganz besonders. Denn ich kannte die Beiden bereits aus unseren Freundeskreisen. Es ist total schön, Menschen vor der Linse zu haben, die man bereits kennt und auch die Chemie stimmt. Wie mit Martina & Hannes. Sowas liebe ich.

Umso besser, dass ich an ihrem Tag noch Zeit hatte.

Die Beiden haben mich für das Brautpaarshooting, die standesamtliche Trauung und anschließenden Sektempfang mit Beglückwünschung angefragt.
Los ging es Samstag Vormittag mit dem Shooting. Der Wetterbericht sagte sehr sehr unbeständig an und so war es dann auch! Vor Abfahrt freute ich mich noch, dass es wenigstens nicht regnete und bereits aufm Weg zu den Zweien regnete es wie es nur konnte. Doch... wir blieben positiv. Und tatsächlich pünktlich zum Shootingbeginn verzog sich der Regen und wir bekamen sogar noch Sonne. Was ein Glück! Nach dem Shooting fuhren wir nach Beilngries ins Standesamt, wo für die Beiden der große Moment bevorstand.
Nach der Trauung warteten bereits Vereine und Freunde auf das frisch verheiratete Ehepaar mit Sekt und Maß Bier.
Danke Martina & Hannes, dass ich Teil eures großen Tages sein durfte! Wünsche euch alles Glück der Welt.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now